[Homepage] [Übersicht Konfessionen 1990-95]

Hans-Günter Marcieniec
Jägerstraße 1
D-36329 Romrod
Telefon: 06636-210
Internet: http://www.marcieniec.de



Konfessionen
Ausgewählte Prosa-Skizzen und Gedichte aus den Jahren 1990 - 95




Schuld

Ein jeder Traum, der mich von Deiner Seite zieht -
er zieht ein winz‘ges Tröpfchen Blut aus Deinem Herz.
Du weißt nicht, was da heimlich Dir entflieht,
und spürst auch keinen sonderlichen Schmerz.

Wir leben jeden neuen Tag wie ganz normal.
Wir stützen uns, sind füreinander da.
Da ist kein Falsch, kein Trug und keine Qual,
kein heimlicher Verrat - nur zuverläss‘ges Ja.

Und doch - und doch: in Träumen da entflieht
so manches, was ich unerfüllt verstieß -
aus Lieb' zu Dir. Und nimmt so wieder mit,
was Dir an Kraft zuvor ich liebevoll verhieß.

Ich liebe Dich - der Dich doch tausendfach
mit seinen Träumen wie ein Stahl durchfährt,
daß Du im Schlaf laut aufstöhnst, doch danach
mich küßt, der Dich im Herz versehrt.

Du lächelst. Legst die Hand mir auf den Arm,
so zart, zutiefst vertrauend - und doch ausgezehrt.
Die treue Liebe wächst uns überm stillen Harm
und nur Verzicht stärkt unsrer Treue Wert.

(26.2.1993)

 


[Seitenanfang] [Homepage]