[Homepage] [Übersicht Konfessionen 1990-95]

Hans-Günter Marcieniec
Jägerstraße 1
D-36329 Romrod
Telefon: 06636-210
Internet: http://www.marcieniec.de



Konfessionen
Ausgewählte Prosa-Skizzen und Gedichte aus den Jahren 1990 - 95




Verrat

Verrat im eignen Haus!
Du hast mich nicht verraten:
unschuldig warst Du so, wie Du halt bist,
Dein Herz war rein,
Du hast Dir nichts dabei gedacht.

Und doch - der Stachel schmerzt,
er ist mir tief ins Verch geraten.
Mein Blick versteinte -
das hat Dich getroffen.
Noch eben Fröhlichkeit und Licht -
schlug über Dir zusammen schwarze Nacht.

Ich weiß das, leide. Denn am Ende
bin ich allein stets schuldig, ich allein.
Das Herze blutet, hilflos meine Hände:
Du weinst, weißt nicht warum -
o tausendfache Pein!

Ein Wort von Dir, gedankenlos
der flachen Mode nachgesprochen,
gedankenlos, nicht Schuld,
und niemals Absicht,
mir ein Feind zu sein -

und doch: ein schönes Gift
ist Dir ins Hirn gekrochen
und hat sich festgesetzt in Dir,
Du mußt ihm willig sein.
Und redest, wie man redet:
dreist, doch dümmlich.
Du bist ihm hörig, ganz
von seinem Gift durchtränkt -
und spürst es nicht.
Und das hat ziemlich
sich mir ins Verch gebohrt -
und mich zu Tod gekränkt.

(30.12.1992)

 


[Seitenanfang] [Homepage]