[Homepage] [Übersicht Gedichte 1961-74]

Hans-Günter Marcieniec
Jägerstraße 1
D-36329 Romrod
Telefon: 06636-210
Internet: http://www.marcieniec.de



Gedichte aus den Jahren 1961 - 1974




Guter Rat

Erspüre das Leben mit witternden Sinnen.
Lausch in das Schweigen - und höre es knistern.
Lausch auf die Stimmen vor jedem Beginnen.
Hör' - wie im Handeln die Absichten flüstern.

Erleb' das Verändern beim Wechsel des Lichts.
Erspüre das Märchen auf nächtlichem Pfad.
Fühle das Schwinden ird‘schen Gewichts,
wer sich im Anschaun dem Monde genaht.

Spür, wie mit kühlen heimlichen Schauern
grade der Himmel durchs Herze Dir greift.
Schau, wie auf dunklen duckenden Mauern
Licht über blitzende Scherben hinstreift.

Lerne zu schaun durch die Dinge des Lebens,
was Dich als Wonne, als Trauer verziert,
ahnenden Blicks auf die Seele des Lebens,
göttliche Seele, die alles regiert.

(aus 1967)

 


[Seitenanfang] [Homepage]