[Homepage] [Übersicht Gedichte 1950-60]

Hans-Günter Marcieniec
Jägerstraße 1
D-36329 Romrod
Telefon: 06636-210
Internet: http://www.marcieniec.de



Gedichte aus dem Jahrzehnt 1950 - 1960




Verwurzelte Vielfalt

Wer redet von der Vielgestalt der Erde
als von Wirrwarr ?
Wer senkt vor ihr denn
ratlos die Stirn ?
Siehe die glatten Felle der Pferde,
die auch als Matten
die Hügel bespannen !
Siehe den Wind in den Wogen des Meeres,
wenn die silbergrünen Getreide
hügelan und hügelab wogen !
Lausche dem schleifenden
Tockern der Säge
in des Heuschrecks
Dengeln am Wege !
Schaue des Glühwurms
phosphoriges Blinken,
Verstecken spielend
im nachtdunklen Buschwerk -
wenn in des Tals
verborgenen Schluchten
ferne Häuser
die Lampen entzünden !
Alles ist einfach,
in Einem gegründet.
Alles ist brüderlich
in dem 'Woher' -
und findet als Vielfalt
in Einem sich heimisch.

(Rhön, 11.7.1960)

 


[Seitenanfang] [Homepage]