[Homepage] [Übersicht Gedichte 1950-60]

Hans-Günter Marcieniec
Jägerstraße 1
D-36329 Romrod
Telefon: 06636-210
Internet: http://www.marcieniec.de



Gedichte aus dem Jahrzehnt 1950 - 1960




Gottes Kühle

Der Gott muß kühl sein,
hoch über seinen Marionetten
mit magischen Fingern
die Fäden knüpfen.
Er muß sein Herz
in Kühle verschließen,
und das ist hart
wie ein geschliffener Stein.
Wehe, wird er ergriffen
von dem zierlichen Spiel,
das er verursacht -
wehe, wenn Fleisch
und Lust in ihm ist -
er senkt sich hinab
in seine eigenen Fäden,
genießend sinkt seine kühle Macht
wie ein sterbendes Flämmchen,
ist aus, und die Schöpfung -
dahin und mit ihr
der Schöpfer.

(2.11.1953)

 


[Seitenanfang] [Homepage]