[Homepage] [Übersicht Gedichte 1948-50]

Hans-Günter Marcieniec
Jägerstraße 1
D-36329 Romrod
Telefon: 06636-210
Internet: http://www.marcieniec.de



Gedichte (1948 - 1950) - Eine Auswahl




Regen

Und der Regen !
Erfrischender Regen !
Wie er singt auf den
nächtlichen Dächern,
sich immer vorsingt,
durch Dunkelheit,
im plauschenden Gleichton,
im fadigen Fallen.

Ach Regen !
Die dunklen Firste und Dächer,
sie schmiegen
in Dich sich hinein,
mit ihren stickigen,
dumpfen Stuben,
den lähmenden,
sie jubeln in Dich hinauf,
stumm jauchzend :
ach – frisch !
wie gut ! – wie rein !
und rinnen all ihre Lauheit
über geschlossene
Wimpern hinab –
und fühlen –
und jauchzen.


[Seitenanfang] [Homepage]